Randbauer in Jochens Theorietraining

Mit dem obigen Thema schließe ich die Bauernendspiele ab. Ich habe 51 von 96 Stellungen herausgesucht. Wenn Ihr diese 51 Stellungen beherrscht, kennt Ihr alle Elemente des Bauernendspiels. Ihr habt die Fähigkeit, am Brett die richtigen Lösungen zu finden. Gleichzeitig vermeidet Ihr, unsinnige Varianten zu rechnen und habt damit Zeit, in den entscheidenden Varianten tiefer einzusteigen. Mich hat gefreut, dass Manfred in einem Telefonat erzählt hat, er habe in einem Blitz bei Lichess die Regel der Fernopposition angewendet und es habe auch geklappt. Es zeigt mir, dass ich doch ein paar Follower habe und die Arbeit, die Stellungen einzugeben, nicht ganz umsonst ist.

Fit im Endspiel

Unter Jochens Theorietraining werde ich in nächster Zeit Endspielstellungen zeigen aus dem Buch von Bernd Rosen, Fit im Endspiel. Es werden Grundlagen der Endspieltechnik vermittelt, aber auch schwierigere Stellungen zum Thema gezeigt, wie z.B. Studien. Es macht Spass, die Lösung zu finden. Ich empfehle, die Lösung anhand des Diagramms im Kopf zu suchen. Dies fördert die Fähigkeit des Variantenberechnens. Natürlich kann es hilfreich sein und auch einprägsamer, wenn anschließend die Lösung am Brett nachgespielt wird. Wichtig ist, sich die Methoden zu merken.

Im Präsenzunterricht (nach Corona) will ich dann Endspielstrategien zeigen.

Wir beginnen mit Bauernendspielen und hier mit der Regel vom Quadrat.

Abbruch Saison 2020/21

Gestern Abend hat der Verbandsspielausschusses entschieden, was von vielen bereits erwartet wurde:
Die reguläre Saison 2020/21 wird komplett abgebrochen.
Der Terminkalender ist in der Form einfach nicht zu halten.

Die Bezirke sind angehalten, sich Gedanken zu machen, ob man nicht Turniere nach Schweizer System über 5 Runden ausrichten könnte, sobald sich das Infektionsgeschehen deutlich entspannt.

Es wird außerdem über die Durchführung einer württembergischen Mannschaftsmeisterschaft als Online-Turnier nachgedacht.

Na dann warten wir mal ab, ob da noch etwas kommt. Sonst bleibt uns ja das Online-Schach.

Alle Wettkämpfe im Dezember ausgesetzt

Heute wurden wir darüber informiert, dass der Spielbetrieb in allen Staffeln des Bezirks Unterlandes im Dezember nicht stattfinden wird. Über eine möglich Nachholung der Dezember-Spiele soll zu einem späteren Zeitpunkt beraten werden. Abhängig vom Pandemie-Geschehen werden wir gegen Ende des Jahres darüber informiert, ob es im Januar weitergehen kann.

1 2 3 11