Jugend Trainer

Lothar Brosig

– *1959 in Öhringen, 2 Kinder
– unerfüllter Wunschberuf Lehrer (70er-Jahre Lehrerschwemme)

1972-79 TSG Öhringen, Schachabteilung

– Kassier
– Aufstieg in die Landesliga (Bronzene Ehrennadel, Ehrenurkunde Stadt Öhringen)
– 3. Sieger im Lösungswettbewerb der Deutschen Schachblätter

1980-84 TSV Willsbach, Schachabteilung

– Jugendleiter, ca. 8 Kinder und Jugendliche
– Spielleiter
– Landesliga
– Blitzmeister
– Simultansieg gegen jugoslawischen Landesmeister GM Martinovic
– Versuch Schachaufgaben zu „komponieren“

1985-98 SV Bad Friedrichshall, Schachverein

– Jugendleiter, ca. 32 Kinder und Jugendliche
– Drei 8er- Jugendmannschaften in Kreis-, Bezirks- und Verbandsjugendliga
– Größte Jugendgruppe im Schachbezirk Unterland
– Sechs meiner Schützlinge spielen heute noch (50 % der aktuellen Mitglieder)
– Ein Schützling ist nun Jugendleiter und unterstützt mich heute im Talentstützpunkt Unterland
– Einführung Jugend-Bäder-Städte-Pokal (Wimpfen, Rappenau, Friedrichshall) analog Erwachsene
– Organisation und Abhaltung von Organisation von Jugendturnieren der Bäderstädte- Übungsleiterschein
– Entwurf des Vereinsemblems
– Renovierung und Umbau städtischer Vereinsraum (Planung, Einholung Genehmigung, Beantragung „Sportgerätezuschuss“ beim Sportbund, Leitung und Umsetzung mit Helfern)
– Aufbau einer Bücherei (mehr als 50 % der Bücher von mir gespendet)
– Spielleiter
– Mannschaftsführer
– Berichte über die Jugend im Friedrichshaller Rundblick
– Schatzmeister im Präsidium Schachbezirk Unterland (Ehrenbrief)
– Ordnungen des Schachbezirks Unterland von Schreibmaschine in Word digitalisiert
– Aufstieg in die Bezirksliga
– Vereinsmeister
– Vereinsblitzmeister
– Teilnahme Schwimmwettbewerb Vereine anlässlich Einweihung des renovierten Freibades

Seit 1999 TSG Öhringen, Schachabteilung

– 25 Jahre Mitgliedschaft (Silberne Ehrennadel)
– Jugendleiter, ca. 35 Kinder
– Eine der größten Jugendgruppen im Schachbezirk Unterland
– Jugendförderung (Goldene Ehrennadel)
– Bearbeitung der Homepage für das Jugendschach
– Aufbau einer Schachbücherei
– C- und B-Trainerschein
– Cheftrainer vom Talentstützpunkt Unterland
– Aufstieg in die Verbandsliga
– Mannschaftsführer
– Simultanremis gegen GM Hort

Hobbys

Neben Schach: Fotografie und Bildbearbeitung, Origami, Schwimmen, Tanzen, Gründerzeitsammlungen (Briefmarken, Schachfiguren, Geldscheine, Wertpapier, Kleinmöbel usw).