Unterlandpokal Runde 3

Letzten Freitag musste sowohl Öhringen 1 als auch Öhringen 2 in Lauffen im Unterlandpokal antreten.

Im Match der 1. Mannschaften legte Florian Scholz mit einem Sieg vor. Bruno Geigle gab nach dem Einstellen der Qualität entnervt auf. Armin Bauer konnte seine schlechtere Stellung noch ins Remis retten. Karl-Heinz Kreis hatte dem Königsangriff von Axel Widmer nichts entgegenzusetzen und verlor. Als Letzter musste sich Dietmar Teller den Angriffen von Gunnar Schnepp erwehren. Aber auch dieses komplizierte Endspiel endete Remis. Insgesamt sind wir mit den 2:2 sehr zufrieden.
» Weiterlesen

Bezirksliga Runde 8

Am Sonntag musste unsere 2. Mannschaft zum direkten Abstiegskonkurrenten nach Widdern. Durch den Wintereinbruch in der Nacht zuvor war die Anreise erschwert. Leider traten wir in diesem wichtigen Spiel nur zu siebt an.
Einen Sieg holten Thomas Rode, Herrmann Funk und Dieter Bitzer. Remis spielten Manfred Ellerbrock und Manfred Bollenbach. Mit diesem 4:4 konnten wir Widdern auf Distanz halten und liegen vor der letzten Runde 3 Mannschaftspunkte vor den Abstiegsplätzen!
Am 15. April können wir gegen Lauffen unsere starke Bezirksliga-Saison krönen und den Klassenerhalt feiern.

Stadtmeisterschaft Runde 5

Die letzte Partie der 4. Runde der Stadtmeisterschaft Schmidt-Pierro wird erst am 16. März gespielt. Die 5. Runde wurde mit angenommenen Remis dieser Partie gelost. Hier die Paarungen. Offizieller Spieltermin ist der 16. März.

Landesliga Runde 8

Am Sonntag empfing Öhringen 1 in der Landesliga den Tabellenzweiten aus Neckarsulm. Leider musste Armin Bauer kurzfristig absagen.
Anfangs sah es trotzdem ganz vielversprechend aus. Dietmar Teller, Florian Scholz, Joachim Schmidt und Robert Pierro standen schnell besser. Detlef Rook spielte ein schnelles Remis. Bei Dietmar ging es am Ende leider nur Remis aus. Florian gewann ohne Probleme. Dafür gab Joachim Remis – der Mehrbauer war nur ein Doppelbauer. Schlimmer erwischte es Robert, der trotz zweier Mehrqualitäten und einem gedeckten Freibauern auf der 7. Reihe den Mattangriff in Zeitnot falsch abwehrte und sogar noch verlor. » Weiterlesen

A-Klasse Runde 7

Gegen den Tabellenzweiten TSG Heilbronn 1 rechnete sich Öhringen 3 in der A-Klasse nicht sehr viel aus. Heute hatten wir einmal das Glück des Tüchtigen.
Der Anfang war vielversprechend. Dieter Bitzer machte mit seinem in jeder Hinsicht unterlegenen Gegner kurzen Prozess. Am Ende hatte er drei Mehrfiguren und den Gegner mattgesetzt, dabei hatte Dieter seinen Turm a1 und Lc1 noch nicht einmal gezogen. Um 9.40 Uhr war die Partie beendet. » Weiterlesen

1 2 3 4