Randbauer in Jochens Theorietraining

Mit dem obigen Thema schließe ich die Bauernendspiele ab. Ich habe 51 von 96 Stellungen herausgesucht. Wenn Ihr diese 51 Stellungen beherrscht, kennt Ihr alle Elemente des Bauernendspiels. Ihr habt die Fähigkeit, am Brett die richtigen Lösungen zu finden. Gleichzeitig vermeidet Ihr, unsinnige Varianten zu rechnen und habt damit Zeit, in den entscheidenden Varianten tiefer einzusteigen. Mich hat gefreut, dass Manfred in einem Telefonat erzählt hat, er habe in einem Blitz bei Lichess die Regel der Fernopposition angewendet und es habe auch geklappt. Es zeigt mir, dass ich doch ein paar Follower habe und die Arbeit, die Stellungen einzugeben, nicht ganz umsonst ist.

Fit im Endspiel

Unter Jochens Theorietraining werde ich in nächster Zeit Endspielstellungen zeigen aus dem Buch von Bernd Rosen, Fit im Endspiel. Es werden Grundlagen der Endspieltechnik vermittelt, aber auch schwierigere Stellungen zum Thema gezeigt, wie z.B. Studien. Es macht Spass, die Lösung zu finden. Ich empfehle, die Lösung anhand des Diagramms im Kopf zu suchen. Dies fördert die Fähigkeit des Variantenberechnens. Natürlich kann es hilfreich sein und auch einprägsamer, wenn anschließend die Lösung am Brett nachgespielt wird. Wichtig ist, sich die Methoden zu merken.

Im Präsenzunterricht (nach Corona) will ich dann Endspielstrategien zeigen.

Wir beginnen mit Bauernendspielen und hier mit der Regel vom Quadrat.

Jochens Theorietraining

Liebe Schachfreunde, in Ergänzung zum letzten Theorietraining habe ich Euch eine Partie Kasparow – Karpow, Weltmeisterschaft 1986 eingestellt. Spanisch – Saizew-System, 9. … Lb7.
Für Leute, die kein Spanisch spielen, sind dennoch die Taktikaufgaben aus dem Spielverlauf interessant.

1 2