Finale Unterlandpokal – Platz 3 für Öhringen 1

1. Mannschaft:

In der 4. Runde kamen wir gegen Ludwigsburg 2. Das Spiel haben wir glatt mit 3,5 zu 0,5 verloren. Dietmar Teller hatte eine Qualität eingestellt. Armin Bauer ging es nicht anders. Armin hatte zwischenzeitlich Chancen, in Zeitnot machte er aber doch noch einen Fehler. Christoph Dietrich stand aussichtsreich mit zwei Mehrbauern. Sein Gegner brachte ihn mit aktiver Stellung und dem Läuferpaar noch in Bedrängnis, so das auch er verlor. Karl-Heinz Kreis hatte eine ordentliche Partie mit Ausgleich und Remis.

» Weiterlesen

Monatsblitz Juli

Am heutigen Monatsblitzturnier nahmen nur 6 Spieler teil. Das Fußball-WM-Viertelfinale Brasilien – Belgien (1:2) hielt wohl doch einige vom Blitzschach ab.
Am Ende gewann Armin Bauer vor Dietmar Teller, der überraschend gegen Steffen Banzhaf verlor. Dritter wurde Florian Scholz.

Bericht zur Hauptversammlung

Unsere Hauptversammlung am Freitag hatte leider nur 14 Teilnehmer. Nach den Kurzberichten vom Abteilungsleiter und Kassierer gab es noch einen sehr ausführlichen Bericht des Jugendleiters.

Danach wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet. Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Alter und neuer Abteilungsleiter ist Florian Scholz, Stellvertreter ist weiterhin Joachim Schmidt und auch der Kassierer bleibt Uwe Frank. Nach langer Diskussion wurde Lothar Brosig als Jugendleiter bestätigt. Er wollte das Amt jedoch nur kommissarisch annehmen, was ebenfalls bestätigt wurde.
Die Funktion des Beisitzers wurde einstimmig nicht wieder neu besetzt.

Der Jugendsprecher als Bindeglied zwischen Jung und Alt sollte demnächst von den Jugendlichen selbst bestimmt werden.
» Weiterlesen

Einladung zur Hauptversammlung der Schachabteilung

Am 25. Mai findet um 20:15 Uhr im Kubiz unsere turnusmäßige Hauptversammlung statt.
Dazu sind alle Mitglieder der Schachabteilung der TSG Öhringen herzlichst eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter
  2. Anträge zur Tagesordnung
  3. Bestätigung der Tagesordnung
  4. Bericht des Abteilungsleiters
  5. Bericht des Jugendleiters
  6. Kassenbericht durch den Kassierer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des alten Vorstandes: Abteilungsleiter, Stellvertreter, Kassierer, Jugendleiter, Jugendsprecher, Beisitzer
  9. Wahl des neuen Vorstandes: Abteilungsleiter, Stellvertreter, Kassierer, Jugendleiter, Jugendsprecher, (Beisitzer)
  10. Ansprache des neu gewählten Vorstandes
  11. Diskussion: Was sollten wir wie im Schachverein zukünftig besser/anders machen?
  12. Sonstiges:
    • TSG Sommerfest am 16. Juni
    • Trainingslager 24.-26. August
    • Vorstellung unserer neuen Homepage

Spieltag der Bezirks- und Kreisjugendliga

Am 28. April empfing Öhringen 1 in der Bezirksjugendliga den SC Bad Wimpfen 1. Gegen die nominell besseren Bad Wimpfener wurde leider knapp mit 2,5:3,5 verloren. Die Siege holten Oleg Reisich und Julian Sonnenwald. Ein Remis schaffte Elias Ostendorph.
Zwei Runden vor Schluss bleiben wir damit Tabellenletzter.

In der Kreisjugendliga mussten Öhringen 2 und 3 auswärts gegen den LT Schwäbisch Hall 2 bzw. den Heilbronner SV 3 antreten. Leider gingen auch diese zwei Wettkämpfe mit 1,5:2,5 bzw. 1:3 verloren. Als Sieger fuhren nur Tobias Theiss und Felix Haller heim. Ein Remis gab es noch für Leon Schoch.
In der Tabelle belegen wir auch hier leider nur die zwei letzten Plätze.

Landesliga Finale

Durch den Last Minute Abstieg von Lauffen und Erdmannhausen aus der Verbandsliga Nord stieg in der Landesliga Unterland die Zahl der Absteiger von eins auf drei. Als Viertletzter vor der Schlußrunde wurde es für Öhringen 1 deshalb noch einmal richtig eng. Mit den bereits abgestiegenen Willsbachern hatten wir jedoch das „vermeintlich“ leichteste Spiel aller Abstiegskandidaten.

» Weiterlesen

Bezirksliga Finale

Vor dem Spiel der Schlussrunde der Bezirksliga gegen Lauffen 2 waren die Erwartungen der 2. Öhringer Mannschaft nicht besonders hoch: Wir mußten mit drei Ersatzspielern antreten und die Lauffener waren an allen Brettern von 136 bis 300 DWZ Punkte nominell besser! Dafür war der Gegner von Thomas Rode nicht erschienen.

» Weiterlesen

Stadtmeisterschaft Runde 6

Nachdem gestern bis auf eine Partie die 5. Runde der Stadtmeisterschaft beendet wurde, ist auch gleich die 6. Runde gelost worden. Wie vorgesehen wurde die ausstehende Partie zum Losen als Remis gewertet. Alleiniger Spitzenreiter mit 4,5 Punkten ist Dietmar Teller. Hier geht es zum aktuellen Tabellenstand und zu den neuen Paarungen.

Unterlandpokal Runde 3

Letzten Freitag musste sowohl Öhringen 1 als auch Öhringen 2 in Lauffen im Unterlandpokal antreten.

Im Match der 1. Mannschaften legte Florian Scholz mit einem Sieg vor. Bruno Geigle gab nach dem Einstellen der Qualität entnervt auf. Armin Bauer konnte seine schlechtere Stellung noch ins Remis retten. Karl-Heinz Kreis hatte dem Königsangriff von Axel Widmer nichts entgegenzusetzen und verlor. Als Letzter musste sich Dietmar Teller den Angriffen von Gunnar Schnepp erwehren. Aber auch dieses komplizierte Endspiel endete Remis. Insgesamt sind wir mit den 2:2 sehr zufrieden.
» Weiterlesen

Bezirksliga Runde 8

Am Sonntag musste unsere 2. Mannschaft zum direkten Abstiegskonkurrenten nach Widdern. Durch den Wintereinbruch in der Nacht zuvor war die Anreise erschwert. Leider traten wir in diesem wichtigen Spiel nur zu siebt an.
Einen Sieg holten Thomas Rode, Herrmann Funk und Dieter Bitzer. Remis spielten Manfred Ellerbrock und Manfred Bollenbach. Mit diesem 4:4 konnten wir Widdern auf Distanz halten und liegen vor der letzten Runde 3 Mannschaftspunkte vor den Abstiegsplätzen!
Am 15. April können wir gegen Lauffen unsere starke Bezirksliga-Saison krönen und den Klassenerhalt feiern.

Stadtmeisterschaft Runde 5

Die letzte Partie der 4. Runde der Stadtmeisterschaft Schmidt-Pierro wird erst am 16. März gespielt. Die 5. Runde wurde mit angenommenen Remis dieser Partie gelost. Hier die Paarungen. Offizieller Spieltermin ist der 16. März.

Landesliga Runde 8

Am Sonntag empfing Öhringen 1 in der Landesliga den Tabellenzweiten aus Neckarsulm. Leider musste Armin Bauer kurzfristig absagen.
Anfangs sah es trotzdem ganz vielversprechend aus. Dietmar Teller, Florian Scholz, Joachim Schmidt und Robert Pierro standen schnell besser. Detlef Rook spielte ein schnelles Remis. Bei Dietmar ging es am Ende leider nur Remis aus. Florian gewann ohne Probleme. Dafür gab Joachim Remis – der Mehrbauer war nur ein Doppelbauer. Schlimmer erwischte es Robert, der trotz zweier Mehrqualitäten und einem gedeckten Freibauern auf der 7. Reihe den Mattangriff in Zeitnot falsch abwehrte und sogar noch verlor. » Weiterlesen

A-Klasse Runde 7

Gegen den Tabellenzweiten TSG Heilbronn 1 rechnete sich Öhringen 3 in der A-Klasse nicht sehr viel aus. Heute hatten wir einmal das Glück des Tüchtigen.
Der Anfang war vielversprechend. Dieter Bitzer machte mit seinem in jeder Hinsicht unterlegenen Gegner kurzen Prozess. Am Ende hatte er drei Mehrfiguren und den Gegner mattgesetzt, dabei hatte Dieter seinen Turm a1 und Lc1 noch nicht einmal gezogen. Um 9.40 Uhr war die Partie beendet. » Weiterlesen

1 3 4 5